Live vom Girls’Day 2018 | AzubiBlog von Axians
Live vom Girls’Day 2018

Live vom Girls’Day 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bloggen gerade live vom diesjährigen Girls‘Day 2018, an dem Mädchen an den Standorten Ulm und Mannheim – entgegen der Annahme, dass IT eine Männerwelt ist – einen Einblick in die Welt der Informationstechnik erhaschen. Auf dem Titelbild sind die Mannheimer Mädchen per Videokonferenz nach Ulm zugeschaltet.

Nach einer Vorstellung von Axians und den Ausbildungsmöglichkeiten wurde direkt der aSTUbiBlog vorgestellt. Dabei wurde zuerst Hintergrundwissen über die Grundsprache von Webseiten vermittelt – HTML, was für HyperText Markup Language steht. Darauf aufbauend wurde das CMS WordPress vorgestellt, mit dem unser Blog betrieben wird.

Damit die Mädchen praktisch nachvollziehen können, wie wir einen Blogbeitrag–wie diesen–schreiben und hochladen, durften sie selbst einen Teilbeitrag verfassen.

Die Texte der 6 Mädchen in Ulm findet ihr nachstehend:


Wir sind durch die Schule zum Girls’Day gekommen.

Yade: Meine Eltern haben beide einen IT Beruf und ich habe mich deswegen dafür interessiert.

Lisa: Über Yade bin ich auf den Girls’Day bei Axians gestoßen.

Natalie: Privat habe ich schon Minecraft Server konfiguriert und bin dadurch auf die IT aufmerksam geworden.

An der IT interessiert uns besonders das Programmieren.

Wir sind heute um 9 Uhr bei Axians angekommen, wurden freundlich begrüßt und bekamen Besucherausweise. Nachdem wir mit Essen und Trinken versorgt wurden, begann der erste Vortrag von Alev über Axians selbst sowie die IT. Darauf folgte der Vortrag von Svenja über ihren Studiengang und weitere Ausbildungsmöglichkeiten. Nach der kurzen Pause wurde uns erklärt was HTML und WordPress ist. Danach wurde uns der Azubi Blog vorgestellt und wir durften unseren eigenen Bericht schreiben. (diesen hier 😉 )

Nach der Mittagspause dürfen wir noch einen PC auseinander- und wieder zusammenbauen.

Wir würden gerne jeder noch jeweils einen Roboter programmieren und benutzen.


Am 26.04. sind wir nach Ulm zu Axians gekommen und wurden von der Ausbildungsleiterin Alev freundlich begrüßt. Durch die Schule haben wir vom Girls’Day erfahren. Als alle da waren sind wir in einen Besprechungsraum gegangen und uns wurde mehr über Axians und die IT erklärt. Svenja, eine Wirtschaftsinformatikstudentin, hat uns dann über die Ausbildungsberufe und Studiengänge informiert. Durch den Girls’Day haben wir die Möglichkeit bekommen, mal etwas Anderes, als die typischen Frauenberufe, auszuprobieren. Wir haben gelernt, dass IT vielseitiger ist, als wir erwartet haben. Wir hoffen, dass wir später noch etwas selber ausprobieren dürfen.

Was wir im späteren Berufsleben machen wollen wissen wir noch nicht genau, jedoch hat dieser Tag unser Interesse an einem der vielen verschiedenen IT-Berufe geweckt. Die Mitarbeiter von Axians sind sehr freundlich und wir freuen uns auf den weiteren Verlauf des Tages.

Ariane, Adina & Katharina 🙂


Nachmittags findet noch eine Besichtigung des Rechenzentrums statt, um anschließend bei einer Einführung in die Netzwerktechnik einen Eindruck davon zu bekommen, wie die Technik dort funktioniert.

Wir wünschen uns, dass die Mädchen einen aufregenden Tag haben und wir es vielleicht sogar schaffen, diese für einen technischen Beruf zu motivieren. 🙂

4 Kommentare

  1. Avatar
    April 27, 2018

    Huhu liebe aSTUbis,

    nach wie vor interessant zu lesen, was ihr so alles an coolen Dingen macht.
    Weiter so!

    Super Engagement, mehr Frauen in die IT zu bringen! 🙂

    Liebe Grüße,

    Robin 😉

    Reply

  2. Avatar
    April 26, 2018

    Liebe Girls,

    vielen Dank, dass ihr unsere Gäste wart.

    Es hat sehr viel Spaß gemacht 🙂

    Girls braucht die IT 😉

    Liebe Grüße

    Alev

    Reply

  3. Avatar
    April 26, 2018

    Hallo zusammen,

    um an Tobis Kommentar anzuknüpfen: der Nachmittag mit euch hat echt Spaß gemacht.
    Es war auch für mich sehr interessant zu sehen, wie schnell ihr euch das „Schrauben“ beigebracht habt und wie flott ihr den Rechner wieder zusammenbekommen habt. RESPEKT!

    Viele Grüße
    Tim

    Reply

  4. Avatar
    April 26, 2018

    Hallo Mädels,

    echt interessant, was Ihr am Nachmittag noch vor habt!
    Hat mich gefreut, dass Alina und ich Euch HTML und WordPress, das teilweise darauf aufbaut, etwas näherbringen konnten. 🙂

    Viele Grüße,
    Tobi

    Reply

Leave a comment

Sicherheitsschutz: Bitte trage die unten erfragten Ziffern in das Feld ein. *