IT Entdeckerwoche | AzubiBlog von Axians
IT Entdeckerwoche

IT Entdeckerwoche

Liebe AzubiBLOGleserinnen und –leser,

 

vielleicht habt ihr schon einmal einen Artikel über die IT Entdeckerwoche hier auf dem Blog gelesen. Hier ein kleiner Rückblick zur letzten IT-Entdeckerwoche vom 01.08. bis 05.08.2016. Abwechslung, Spaß und viel interessantes Neues gab es in dieser Woche für die Entdecker und auch für uns Azubis, denn wir durften viele der Projekte begleiten.

 

Der erste Tag der diesjährigen IT-Entdeckerwoche begann wie immer mit einer Vorstellungsrunde. Es gab Steckbriefe mit Bildern und Namensschilder der 26 Teilnehmer, damit sich alle schnell die Namen einprägen konnten. Anschließend wurden die Projekte für den ersten Vormittag der Woche vorgestellt und die Entdecker konnten starten. Jeden Tag können die Teilnehmer vormittags und nachmittags jeweils ein Projekt auswählen, an dem sie teilnehmen möchten. Eine Entscheidung zu treffen war nicht immer leicht für die Teilnehmer.

 

Während der Woche gab es viele verschiedene Projekte: Mit einem 3D-Drucker konnten die Teilnehmer Namensschilder und andere selbstgestaltete Objekte drucken. Mit der GoPro wurden SlowMotion Filme gedreht und mit Hilfe einer App wurden Lichteffekte erzeugt. Die Teilnehmer konnten den Einstieg in verschiedene Programmiersprachen spielerisch erlernen und damit zum Beispiel Sphero, einen Kugelroboter, bewegen. Computer wurden zerlegt und wieder zusammengebaut, ebenso wie Legoroboter die anschließend zum Kampf angetreten sind. Kurz gesagt, für jeden war etwas dabei und langweilig wurde es nicht.

 

In der Mittagspause war neben dem Essen auch noch Basketball spielen oder Tischkickern angesagt. Bevor es mit dem zweiten Projekt des Tages weiterging, gab es jeden Tag einen Vortrag. Die Möglichkeiten der Ausbildung bei FRITZ & MACZIOL wurde vorgestellt und die Teilnehmer lernten die HoloLens, eine Virtual Reality Brille, kennen und durften diese ausprobieren.

Am Donnerstag besuchte Prof. Dr. Grieble von der Hochschule in Neu-Ulm die IT-Entdeckerwoche und gab eine kurze Vorlesung zum Thema „Agiles Projektmanagement“. Die Entdecker führten in kleinen Gruppen selbst ein Projekt in 18 Minuten durch und lernten somit praktisch, auf was es beim Projektmanagement ankommt.

 

Für Freitagnachmittag haben die Teilnehmer Ihre Eltern und Geschwister eingeladen, um diesen einen Einblick in die vergangene IT-Entdeckerwoche zu geben. Jeder Entdecker konnte sich vormittags noch einmal seinem Lieblingsprojekt widmen und sich überlegen, wie er dieses präsentieren möchte. Nach der Mittagspause trafen die Gäste ein. Diese staunten bei der Präsentation der verschiedenen Projekte und manche hätten bestimmt gerne selbst noch das Ein oder Andere ausprobiert.

 

Zum Abschluss gab es für jeden Entdecker ein Zertifikat und kleines Abschiedsgeschenk. Vielen Dank für die schöne Zeit mit Euch, wir freuen uns jetzt schon auf die nächste IT-Entdeckerwoche!

Wenn ihr euch einen noch besseren Eindruck von der IT-Entdeckerwoche verschaffen möchtet, dann besucht uns doch auf unserer in der Woche erstellten Homepagehttp://www.entdeckerweb.wordpress.com. Hier findet ihr auch weitere Bilder der Entdeckerwoche.

1 Kommentare

  1. Avatar
    August 23, 2016

    Für mich war die IT-Entdeckerwoche das Highlight des Jahres!

    Es hat mir mit allen Entdeckern und Projektleitern super viel Spaß gemacht und ich freue mich auch schon auf die nächste IT-Entdeckerwoche! 🙂

    Reply

Leave a comment

Sicherheitsschutz: Bitte trage die unten erfragten Ziffern in das Feld ein. *